Märchen

Das Weihnachtsmärchen hat Tradition. Dabei spielen wir weniger die bekannten Klassiker. In unseren Stücke möchten wir das junge Publikum mit einbinden. Wir spielen in Gifhorn und Umgebung, zwischen 6 und 8 Aufführungen im Zeitraum von maximal drei Wochen.

Kulisse und Kostüme haben oftmals einen besonderen Zauber. Aufwendig und mit viel Liebe zum Detail lassen sie die Kinderaugen leuchten.

Das Märchen bietet den jüngsten Vereinsmitgliedern Gelegenheit, erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Je nach Fähigkeiten und Selbstbewusstsein reicht die Palette von Statistenrollen bis hin zu tragenden Sprechrollen. Neben den ganz Kleinen sind punktuell auch junge Erwachsene auf der Bühne, die die Jüngsten mit Ihrer Erfahrung unterstützen.

Die Proben finden in der Aller-Schule statt. Seit einigen Jahren bedanken wir uns für diese freundliche Unterstützung durch zwei Gratisvorstellungen für die Aller-Schule. Die ersten Leseproben beginnen im September, bald danach gibt es eine Probe pro Woche. In den vier Wochen vor der ersten Vorstellung finden auch samstags Proben statt.